Deutsche Mehrkampfmeisterschaften 2018

Am 15. und 16.09. fanden in Einbeck in Niedersachsen die diesjährigen deutschen Meisterschaften im Mehrkampf statt. Sirka und Finja hatten die dafür nötige Qualifikationspunktzahl im Juni bei den Landesmeisterschaften erreicht. Leider starteten sie in unterschiedlichen Altersklassen, die an verschiedenen Orten ihren Wettkampf begannen.

Finja erturnte sich souverän an allen Geräten über 12 Punkte, am Sprung sogar 13,15, was die zweithöchste Wertung in dieser Altersklasse an diesem Tag war. Auf dem Sportplatz lief es vor allem beim Kugelstoßen sehr gut, nur drei Konkurrentinnen stießen die Kugel weiter als sie. Am Ende konnte sie sich über einen 14. Platz in einem wirklich sehr engen Teilnehmerfeld von 50 Mädchen freuen, zum nächsten Platz fehlten lediglich 0,004 Punkte…!

Sirka zeigte in der Turnhalle ebenfalls sehr gute Leistungen, sie konnte am Boden die 13 Punkte knacken. Auch für sie lief das Kugelstoßen super, ihre 8,78m konnten ebenfalls nur von drei weiteren Konkurrentinnen getoppt werden. Insgesamt gingen 29 Teilnehmerinnen an den Start und auch hier lagen die Punkte teilweise sehr dicht beisammen. Sirka erreichte mit nur 0,05 Punkten Rückstand den 10. Platz.

Ein großes Dankeschön geht noch an Monika und Rolf, die die Reise auf sich nahmen um die beiden zu betreuen.

https://www.dtb.de/mehrkaempfe/ergebnisse/ergebnisse-2018/deutsche-mehrkampfmeisterschaften-2018/