Pressemitteilung: Keine Absprachen zwischen EMTV und ESV

Bezug: Artikel in der Eckernförder Zeitung und Kieler Nachrichten (Lokalteil Eckernförde) vom 30. April 2018 bezüglich Abstimmung Umzug Eckernförder Sportverein

Der Vorsitzende des EMTV Andreas Kaiser nimmt bezogen auf die in diesen Artikeln genannte Absichten der Fußballsparte des EMTV wie folgt Stellung:

Der EMTV hat bezogen auf die zur Abstimmung beim ESV stehenden möglichen Standorte bisher Neutralität gewahrt. Es ist ausschließlich die Entscheidung der ESV-Mitglieder abhängig möglicher Standorte und den finanziellen Möglichkeiten des ESV sowohl zum Bau /Erhalt als auch der Nachhaltigkeit zum Betreiben einer solchen Sportstätte. Diese Entscheidung ist am vorherigen Freitag gefallen. Eine Signalisierung, sich seitens des EMTV dem ESV anzuschließen oder gar die Fußballsparte aufzugeben, entspricht nicht der Wahrheit. Eine dahingehende Kontaktaufnahme hat nicht stattgefunden.